Lambl / Homburger gestaltet Kommunikation, ist Art Direktor für Marken und Magazine und berät die Industrie. Wir setzen auf die Verbindung von strategischer, inhaltlicher und gestalterischer Kompetenz, um unverwechselbare visuelle Identitäten mit Substanz zu kreieren.

Dafür arbeiten wir mit einem kleinen Team von Angestellten sowie einem internationalen Netzwerk von Architekten, Fotografen, Künstlern, Gestaltern und Redakteuren. Der multidisziplinäre Ansatz unseres Studios garantiert, dass für jeden Kunden flexibel ein kreatives Kollektiv zusammengestellt wird, das dem Anspruch und der Entwicklung seines Projektes individuell gerecht wird.

Florian Lambl und Birgitta Homburger haben mehr als 50 nationale und internationale Preise gewonnen und an der HEAD in Genf und der Universität der Künste (UDK) gelehrt. Seit 2006 stehen sie gemeinsam für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die Erfahrung, Know-How und Begeisterung für Identität und Kommunikation auszeichnet.

Seit 2009 ist Florian Lambl außerdem zusammen mit Designer Nitzan Cohen als Artistic Director für den italienischen Möbelhersteller MATTIAZZI tätig.