European Kunsthalle

Die European Kunsthalle wurde 2005 vom Verein Das Loch e. V. – jetzt die European Society for Contemporary Art – initiiert, um Konzepte und Potenziale des Modells Kunsthalle perspektivisch weiterzuentwickeln. Als diskursive Plattform ohne eigenen Raum entwickelte die European Kunsthalle in den zwei Jahren ihrer Gründungsphase unter der Leitung von Nicolaus Schafhausen und Vanessa Joan Müller eine eigene Form institutionellen Handels.

Die aktuelle Ausrichtung der European Kunsthalle setzt stärker als noch zuvor auf ein explizit dezentrales Handeln und auf Kooperation. Als Institution ohne festen Ort zielt die European Kunsthalle auf performative Präsenz: Sie existiert jeweils dort, wo ihre Projekte stattfinden.

Lambl / Homburger hat für die European Kunsthalle das Corporate Design entwickelt und begleitet alle Kommunikationsmaßnahmen seit 2005.

European Kunsthalle – Online now! European Kunsthalle – Online now!
European Kunsthalle European Kunsthalle